Aktuelles

Zur Übersicht

03.04.2019

Besuch Staatsminister Dr. Hans Reichhart am 11. April in Marktleuthen

Lebendige Ortskerne und eine gute Verkehrsanbindung: Das sind zwei ganz entscheidende Zukunftsthemen in unserer Region. Als Minister für Wohnen, Bau und Verkehr ist Dr. Hans Reichhart mit diesen Themen besonders befasst. Es ist daher besonders erfreulich, dass er zum CSU Jahresemfang am 11. April um 19:00 Uhr in die Stadthalle Marktleuthen kommen wird. Zum Jahresempfang sind wie immer auch interessierte Bürger herzlich eingeladen.

„Ich erwarte mir insbesondere aktuelle Informationen über die Elektrifizierung der Bahnlinien Hof-Regensburg, Hof-Nürnberg, sowie Hof-Bayreuth-Bamberg“, so Martin Schöffel.

 Als Bauminister ist Dr. Hans Reichhart zuständig für alle Programme der Städtebauförderung und der Wohnraumförderung. Martin Schöffel: „Bereits im Vorfeld habe ich bei Staatsminister Reichhart deutlich gemacht, dass wir in unseren Ortskernen großen Handlungsbedarf sehen. Die Förderoffensive Nordostbayern ist ein sehr gutes Instrument um leerstehende Gebäude mit neuem Leben zu erfüllen. Dieses Programm muss weitergeführt werden, unsere Kommunen brauchen eine stabile Finanzausstattung und gerade die Schaffung von Wohnraum in unseren Ortskernen muss noch verstärkt werden.“

 Auch in Sachen Nahverkehr gibt es einiges in der Region zu tun, führt Martin Schöffel weiter aus: „Wir wollen in der Zukunft ein individuelles Nahverkehrsangebot im Landkreis anbieten. Dazu brauchen wir die Unterstützung des Bayerischen Verkehrsministers. Auch werden Staatsminister Dr. Hans Reichhart und Landrat Dr. Karl Döhler erklären, wann der Landkreis Wunsiedel dem Verkehrsverbund Nürnberg beitreten und damit den Anschluss nach Nürnberg und in die Nachbarlandkreise verbessern kann.“